LETTERATURA & ARTE

letteratura-e-arte-loc-1
letteratura-e-arte-loc-2
Wenn man auf Sardinien geboren ist, ist man der Sohn einer Mutter und der Sohn der Mutter ERDE. Die erste Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „TERRA“, im Raum ESPERIENZE D’ARTE DI LUZENA, war der Begegnung zweier Künste, der Malerei und der Literatur, gewidmet. Die Schauspielerinnen der ACCADEMIA DELLE MUSE DI BORDIGHERA unter der Leitung von Mariagrazia Bugnella präsentierten unter anderem Rezitationen aus dem poetischen und leidenschaftlichen Roman „Il paese del vento“, der Autobiographie von Grazia Deledda, die 1931 veröffentlicht wurde, eines der letzten Werke der großen sardischen Schriftstellerin, die 1926 den Nobelpreis für Literatur erhielt.

Die Schauspielerinnen der ACCADEMIA DELLE MUSE DI BORDIGHERA, vorne von links, Monica Ferrari, Maura Sommariva und Doriana Valesini. Hinten in der Mitte die Regisseurin Mariagrazia Bugnella

Literarische Rezitationen und Musik inmitten der Kunst von Luzena

Fotos Gesuino Collu, Herausgeber BordigheraTV

ESPERIENZE D'ARTE

GALERIE
Öffnungszeiten siehe Ausstellungen oder auf Vereinbarung
Tel. +39 349 306 3154

BORDIGHERA

Piazza Ruffini
18012 Bordighera(IM)
Italien